FAV - Lieferung und Rechnung

Lieferscheine und Rechnungen erstellen


Auf Knopfdruck erstellen Sie Lieferscheine und Rechnungen aus den vorhandenen Aufträgen.

FAV führt zu jedem Vorgang den Status, aus dem ersichtlich ist, ob z.B. ein Angebot noch offen ist, ein Lieferschein noch nicht abgerechnet oder eine Rechnung gezahlt wurde.

Mit der Schnittstelle zu Versanddiensten wie UPS können Sie per Mausklick eine Sendung anlegen. Die Daten werden nach UPS Worldship übertragen und FAV erhält die Paketnummer zurück, die auf dem Lieferschein und der Rechnung ausgegeben werden kann.

FAV zeigt die noch nicht abgerechneten Lieferscheine und bietet sie für eine Sammelrechnung an.

Die Videodemonstration gibt Ihnen einen Überblick.
Haben Sie Ihren Lautsprecher eingeschaltet?

Bilder zu Belegen im FAV:


weitere Informationen...

Liste der Offenen Posten, Mahnungen, Zahlungseingänge

Beim Druck einer Rechnung wird ein offener Posten erzeugt. Aufgrund der beim Kunden oder in der Rechnung speziell hinterlegten Zahlungsbedingung kann FAV vollautomatisch für Sie Mahnungen erstellen.
Zahlungseingänge sind schnell manuell zu den Rechnungen erfasst. Bequem können sie auch mit dem Bankmodul importiert und automatisch durch Erkennung der Bankverbindung und des Buchungstextes den Rechnungen zugeordnet werden.

mehr Details »

Auftragsbestätigung und Fertigungsauftrag

Ein Auftrag wird per Knopfdruck aus einem zuvor abgegebenen Angebot erstellt, von einem Vorgängerauftrag kopiert oder als neuer Auftrag erfasst.
Bei der Erfassung können Sie wie bei der Erstellung eines Angebotes auf die Produktvorlagen zurückgreifen, die Sie dann nur noch mit den Auftragsdaten vervollständigen müssen. Dabei geben Sie die Beschreibung für den Kunden und Zusatzangaben für die Fertigung ein. So erhalten Sie in einem Arbeitsgang sowohl die Auftragsbestätigung als auch den betriebsinternen Fertigungsauftrag.

mehr Details »

Schnittstellen zu Software von Drittanbietern

FAV bietet eine Vielzahl an Schnittstellen an, die es Ihnen ermöglichen, relevante Daten von weiterer in Ihrem Betrieb eingesetzer Software oder auch von externen Dienstleistern verarbeiten zu lassen.
Zum Beispiel existieren für den Versand Schnittstellen zu führenden Paketdiensten. Ebenso besteht die Möglichkeit, Daten für Steuerberater u.a. DATEV-kompatibel zur Verfügung zu stellen. Desweiteren können alle Daten direkt per Excel verarbeitet oder dorthin exportiert werden.

mehr Details »

Termine im Auftrag festlegen und Terminplan verwalten

Sie definieren die Terminarten für die verschiedenen Terminlisten Ihres Betriebes, z.B. Termine für bestimmte Arbeitsschritte, Versandtermine, Liefertermine. Mit Hilfe dieser Terminlisten können Sie Auftragspläne für Abteilungen erstellen oder auch automatisch geführte Maschinenbelegungspläne.
Die Termine werden als Terminliste angezeigt bzw. ausgedruckt oder als Plantafel, in der übersichtlich die anstehenden Aufträge im gewählten Zeitraum gezeigt und verschoben werden können.

mehr Details »

Von der Kalkulation zum Angebot

Mit FAV können Angebote ansprechend gestaltet und vor allem aber präzise von Ihnen kalkuliert werden.
Zur Kalkulation nutzen Sie Vorlagen, die in den Stammdaten hinterlegt sind. Diese Vorlagen können Sie an Ihre Prioritäten anpassen, um wiederkehrende Problemstellungen möglichst effizient zu lösen.
FAV pflegt die Kalkualtion ins Angebot ein, das Sie ausdrucken oder per Mail mit PDF-Anhang an Ihren Kunden verschicken.

mehr Details »

Stammdaten

Ein Blick in die Stammdaten lässt den Umfang und die Funktionsvielfalt von FAV erahnen. Aber sehen Sie selbst...

mehr Details »